WENN DIE ERDE SICH DANN NICHT MEHR DREHT

Philipp Trojer veröffentlicht seine erste deutschsprachige Single – mit starken Message!

Philipp Trojer spielt Gitarre seit seinem 10. Lebensjahr und ist, seitdem er 12 ist, mit verschiedenen Bands unterwegs. 2015 veröffentlicht er seine erste eigene EP „DO IT NOW“, die im Sommer des letzten Jahres, samt zwei Videos, veröffentlicht wurde.

Nach langer und harter Arbeit ist es soweit: die erste Single der ersten deutschsprachigen EP, „Es ist Zeit“, ist da! Laut Philipp haben wir nur einen Heimatplaneten und deshalb sollten wir auf unsere Erde aufpassen, bevor sie sich vielleicht wirklich irgendwann nicht mehr für uns dreht!.

M.I.S: Was ist die zentrale Message der Single?

In dem Song geht es darum, dass auf der Erde leider viele Dinge nicht so laufen, wie sie eigentlich laufen sollten. Wir müssen uns bewusst sein, dass dieser Planet unsere einzige Heimat ist, die wir alle zusammen haben. Wir müssen auf diese Heimat aufpassen. Wenn es um Umweltschutz geht oder darum für ein gutes Zusammenleben untereinander zu sorgen, fühlen wir uns leider oft nicht verantwortlich und denken: “Das wird schon jemand anderes machen…” Mir ist es wichtig, Bewusstsein dafür zu schaffen, dass es keineswegs selbstverständlich ist, dass es uns so gut geht. Wir sollten nicht auf Leute, wie D. Trump, hören, die sagen Klimaerwärmung gäbe es nicht. Wir müssen auf unsere Heimat aufpassen, wenn wir wollen, dass sie weiterhin so schön bleibt.

Was kann man von der EP “Es ist Zeit” erwarten?

Nach langer und harter Arbeit freue ich mich sehr, dass ich Euch meine neue EP “Es ist Zeit” präsentieren darf. Darauf befinden sich 5 Songs, die von rockigen Gitarrenriffs bis hin zu eingängigen Popmelodien ein breites Musikspektrum abdecken. Zum ersten Mal habe ich Songs auf Deutsch geschrieben und mich dabei pudelwohl gefühlt, weil ich meine Gedanken und Gefühle so noch besser zum Ausdruck bringen kann. Auch musikalisch habe ich mich im Vergleich zur letzten EP weiterentwickelt und versucht dem Sound jedes Songs einen roten Faden zu geben, der sich durch die gesamte EP zieht. So ist eine Mischung aus klassischem Rock und modernem Pop entstanden, der genau nach Philipp klingt.

Anzeige

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei