RØNÎN

Saimon Buono besser bekannt als „Rønîn“ stammt ursprünglich aus Deutschland, Ingolstadt. Aufgrund einiger Jugendprobleme entschied er im Alter von 16 Jahren Deutschland zu verlassen und landete in Südtirol.

Hier gelang es ihm trotz anfänglicher Integrationsschwierigkeiten ein Netzwerk von Freunden aufzubauen. Obwohl es Saimon in Südtirol gut ging, ließ ihn seine Vergangenheit nicht los. Um genau diese zu verarbeiten verpackt er seine Geschichte in Musik und gibt durch Rap sein Innenleben preis.

Einige der ersten Texte nahm er mit dem Smartphone auf und lud sie auf Facebook hoch. So wurde auch der Musikproduzent Matthias Gallo auf Rønîn aufmerksam und die beiden beschlossen daraufhin zusammenzuarbeiten und verwirklichten im Laufe von 2018 Rønîn’s erste richtige EP – „Schattenseite“.

Anzeige

HÖRPROBE
MEHR AUF
VIDEOS
KONTAKT